Schulungen zu TURBOMED in Dresden

Nutzen Sie den gesamten Leistungsumfang Ihrer Software und lernen Sie, was mit TURBOMED alles möglich ist. In unserem hauseigenen Schulungszentrum in Dresden, nehmen wir uns für Sie und Ihr Team Zeit. Unser Angebot richtet sich an Praxen, die TURBOMED bereits einsetzen und ihr Wissen auf einzelnen Gebieten vertiefen möchten. Alle Schulungen finden in unseren eigenen Schulungsräumen statt und werden in kleinen Gruppen mit max. 10 Teilnehmer/innen durchgeführt. Für jede/n ist Gelegenheit, das Gelernte direkt am PC praktisch zu üben. Zur optimalen Umsetzung der vermittelten Inhalte, bekommen alle Teilnehmer aussagekräftige Schulungsunterlagen ausgehändigt.
Wir sind seit 01.10.2012 kein Fachhändler der Software TURBOMED mehr und sind nicht der CompuGroup Medical Deutschland AG verpflichtet. Wir beraten und supporten Sie deshalb völlig unabhängig. Unsere Unabhängigkeit ist Ihre Stärke.

Programmstart / Benutzeranmeldung / Startmenü ✓
Patientenmenü / Patientenfenster ✓
Anlegen eines neuen Patienten / Anlegen eines Behandlungsfalls ✓
Wartezimmerlisten – Aufbau und Anwendung ✓
Standardformulare im
TURBOMED ✓
Elektronische Karteikarte ✓
Eingaben Abrechnung / Diagnosen ✓
Tagesliste Einstellungen und Bedienung ✓
Werkzeugkasten ✓
Kontaktformular
Sicheres Finden und Übernehmen von Kostenträgern ✓
Anlegen von „problematischen Behandlungsfällen“ ✓
Anpassen der integrierten
Fornulare ✓
Praxisspezifische Anpassung von Karteikarte und Laborblatt ✓
Praxisspezifische Anpassungen von Karteikarte und Laborblatt ✓
Effiziente Eingabe von Abrechnungsziffern ✓
Selbstständige Änderung der Regelwerksprüfung bei Kurzfristigen KV-Vorgaben ✓
Anlegen von Igel-Leistungen ✓
Kontaktformular

KV-Abrechnung

Abrechnungsschulung Teil 1

Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Vorbereitung der Abrechnung ✓
Tägliche und periodische Fehlerprüfung ✓
Prüflauf und Abrechnung ✓
Auslesen des Fehlerprotokolls inklusive Fehlerbeseitigung ✓
Übergabe Abrechnung an die Kassenärztliche Vereinigung ✓

Privatliquidation

Abrechnungsschulung Teil 2

Vorbereitung Privatliquidation ✓
Anlegen von Privat- und BG-Fällen ✓
Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Erstellen von Rechnungen ✓
Rechnungsliste und Mahnwesen ✓
Kontaktformular
Grundlagen einer effizienten Dokumentation (Textbausteine, Zeilenmakros, Befunde) ✓
Effiziente Erstellung von Überweisungen ✓
Dokumentation in der Karteikarte ✓
Einführung in die
Komplexsteuerung ✓
Spezielle Praxisanwendungen: ✓

• Diagnosen bezogene Dokumentation
• Abarbeitung von IGEL-Fällen

Kontaktformular

Kundenmeinungen zu unseren Schulungen

98
92
98
96

aller Teilnehmer bestätigen, dass gezielt auf Ihre Fragen und Probleme eingegangen wurde

aller Teilnehmer sind überzeugt, dass das Erlernte Ihnen hilft den benötigten Zeitaufwand zu verringern

aller Teilnehmer bewerten die Wissensvermittlung als freundlich und fachkompetent

aller Teilnehmer empfehlen diese Schulungen weiter

Schulungen zu TURBOMED in Dresden

Nutzen Sie den gesamten Leistungsumfang Ihrer Software und lernen Sie, was mit TURBOMED alles möglich ist. In unserem hauseigenen Schulungszentrum in Dresden, nehmen wir uns für Sie und Ihr Team Zeit. Unser Angebot richtet sich an Praxen, die TURBOMED bereits einsetzen und ihr Wissen auf einzelnen Gebieten vertiefen möchten. Alle Schulungen finden in unseren eigenen Schulungsräumen statt und werden in kleinen Gruppen mit max. 10 Teilnehmer/innen durchgeführt. Für jede/n ist Gelegenheit, das Gelernte direkt am PC praktisch zu üben. Zur optimalen Umsetzung der vermittelten Inhalte, bekommen alle Teilnehmer aussagekräftige Schulungsunterlagen ausgehändigt.
Wir sind seit 01.10.2012 kein Fachhändler der Software TURBOMED mehr und sind nicht der CompuGroup Medical Deutschland AG verpflichtet. Wir beraten und supporten Sie deshalb völlig unabhängig. Unsere Unabhängigkeit ist Ihre Stärke.

Programmstart / Benutzeranmeldung / Startmenü ✓
Patientenmenü / Patientenfenster ✓
Anlegen eines neuen Patienten / Anlegen eines Behandlungsfalls ✓
Wartezimmerlisten – Aufbau und Anwendung ✓
Standardformulare im
TURBOMED ✓
Elektronische Karteikarte ✓
Eingaben Abrechnung / Diagnosen ✓
Tagesliste Einstellungen und Bedienung ✓
Werkzeugkasten ✓
Kontaktformular
Sicheres Finden und Übernehmen von Kostenträgern ✓
Anlegen von „problematischen Behandlungsfällen“ ✓
Anpassen der integrierten
Fornulare ✓
Praxisspezifische Anpassung von Karteikarte und Laborblatt ✓
Praxisspezifische Anpassungen von Karteikarte und Laborblatt ✓
Effiziente Eingabe von Abrechnungsziffern ✓
Selbstständige Änderung der Regelwerksprüfung bei Kurzfristigen KV-Vorgaben ✓
Anlegen von Igel-Leistungen ✓
Kontaktformular

KV-Abrechnung

Abrechnungsschulung Teil 1

Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Vorbereitung der Abrechnung ✓
Tägliche und periodische Fehlerprüfung ✓
Prüflauf und Abrechnung ✓
Auslesen des Fehlerprotokolls inklusive Fehlerbeseitigung ✓
Übergabe Abrechnung an die Kassenärztliche Vereinigung ✓

Privatliquidation

Abrechnungsschulung Teil 2

Vorbereitung Privatliquidation ✓
Anlegen von Privat- und BG-Fällen ✓
Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Erstellen von Rechnungen ✓
Rechnungsliste und Mahnwesen ✓
Kontaktformular
Grundlagen einer effizienten Dokumentation (Textbausteine, Zeilenmakros, Befunde) ✓
Effiziente Erstellung von Überweisungen ✓
Dokumentation in der Karteikarte ✓
Einführung in die
Komplexsteuerung ✓
Spezielle Praxisanwendungen: ✓

• Diagnosen bezogene Dokumentation
• Abarbeitung von IGEL-Fällen

Kontaktformular

Kundenmeinungen zu unseren Schulungen

98
92
98
96

aller Teilnehmer bestätigen, dass gezielt auf Ihre Fragen und Probleme eingegangen wurde

aller Teilnehmer sind überzeugt, dass das Erlernte Ihnen hilft den benötigten Zeitaufwand zu verringern

aller Teilnehmer bewerten die Wissensvermittlung als freundlich und fachkompetent

aller Teilnehmer empfehlen diese Schulungen weiter

Schulungen zu TURBOMED in Dresden

Nutzen Sie den gesamten Leistungsumfang Ihrer Software und lernen Sie, was mit TURBOMED alles möglich ist. In unserem hauseigenen Schulungszentrum in Dresden, nehmen wir uns für Sie und Ihr Team Zeit. Unser Angebot richtet sich an Praxen, die TURBOMED bereits einsetzen und ihr Wissen auf einzelnen Gebieten vertiefen möchten. Alle Schulungen finden in unseren eigenen Schulungsräumen statt und werden in kleinen Gruppen mit max. 10 Teilnehmer/innen durchgeführt. Für jede/n ist Gelegenheit, das Gelernte direkt am PC praktisch zu üben. Zur optimalen Umsetzung der vermittelten Inhalte, bekommen alle Teilnehmer aussagekräftige Schulungsunterlagen ausgehändigt.
Wir sind seit 01.10.2012 kein Fachhändler der Software TURBOMED mehr und sind nicht der CompuGroup Medical Deutschland AG verpflichtet. Wir beraten und supporten Sie deshalb völlig unabhängig. Unsere Unabhängigkeit ist Ihre Stärke.

Programmstart / Benutzeranmeldung / Startmenü ✓
Patientenmenü / Patientenfenster ✓
Anlegen eines neuen Patienten / Anlegen eines Behandlungsfalls ✓
Wartezimmerlisten – Aufbau und Anwendung ✓
Standardformulare im
TURBOMED ✓
Elektronische Karteikarte ✓
Eingaben Abrechnung / Diagnosen ✓
Tagesliste Einstellungen und Bedienung ✓
Werkzeugkasten ✓
Kontaktformular
Sicheres Finden und Übernehmen von Kostenträgern ✓
Anlegen von „problematischen Behandlungsfällen“ ✓
Anpassen der integrierten
Fornulare ✓
Praxisspezifische Anpassung von Karteikarte und Laborblatt ✓
Praxisspezifische Anpassungen von Karteikarte und Laborblatt ✓
Effiziente Eingabe von Abrechnungsziffern ✓
Selbstständige Änderung der Regelwerksprüfung bei Kurzfristigen KV-Vorgaben ✓
Anlegen von Igel-Leistungen ✓
Kontaktformular

KV-Abrechnung

Abrechnungsschulung Teil 1

Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Vorbereitung der Abrechnung ✓
Tägliche und periodische Fehlerprüfung ✓
Prüflauf und Abrechnung ✓
Auslesen des Fehlerprotokolls inklusive Fehlerbeseitigung ✓
Übergabe Abrechnung an die Kassenärztliche Vereinigung ✓

Privatliquidation

Abrechnungsschulung Teil 2

Vorbereitung Privatliquidation ✓
Anlegen von Privat- und BG-Fällen ✓
Eingabe von Abrechnungsziffern und Diagnosen ✓
Erstellen von Rechnungen ✓
Rechnungsliste und Mahnwesen ✓
Kontaktformular
Grundlagen einer effizienten Dokumentation (Textbausteine, Zeilenmakros, Befunde) ✓
Effiziente Erstellung von Überweisungen ✓
Dokumentation in der Karteikarte ✓
Einführung in die
Komplexsteuerung ✓
Spezielle Praxisanwendungen: ✓

• Diagnosen bezogene Dokumentation
• Abarbeitung von IGEL-Fällen

Kontaktformular

Kundenmeinungen zu unseren Schulungen

98

aller Teilnehmer bestätigen, dass gezielt auf Ihre Fragen und Probleme eingegangen wurde

92

aller Teilnehmer sind überzeugt, dass das Erlernte Ihnen hilft den benötigten Zeitaufwand zu verringern

98

aller Teilnehmer bewerten die Wissensvermittlung als freundlich und fachkompetent

96

aller Teilnehmer empfehlen diese Schulungen weiter