CMB Dresden

Telefonsupport

0351 / 417 26 20

Fernwartung

Telefonsupport

0351 / 417 26 20

Fernwartung

Amedtec Diagnostik für niedergelassene Ärzte

AMEDTEC ECGpro Datenmanagement

Das zentrale Datenmanagement verwaltet alle Patientendaten und Aufnahmen in einer Microsoft SQL Server Datenbank. Hier laufen die Informationen aller AMEDTEC ECGpro - Module, des 12-Kanal-Ruhe-EKGs, des 12-Kanal-Belastungs-EKGs, des Holter-EKGs, der 24-h-Blutdruckmessung, der Spirometrie und Ergospirometrie bis hin zur Bodyplethys­-mographie zusammen. AMEDTEC ECGpro arbeitet lokal oder im Netzwerk.

Bei Netzwerkinstallationen können Sie gespeicherte Aufnahmen auf allen Arbeitsplätzen öffnen, bearbeiten und drucken.

Lokal installierte AMEDTEC ECGpro – Datenbanken synchronisieren sich, wenn dies gewünscht wird, automatisch mit der zentralen AMEDTEC ECGpro – Serverdatenbank. Dadurch können Sie auch bei unterbrochener Netzwerkverbindung weiterarbeiten. Das ist besonders bei WLAN-Netzwerken wichtig.

AMEDTEC ECGpro besitzt eine BDT/GDT-Schnittstelle für den Austausch von Patientendaten und Untersuchungs-ergebnissen mit der Praxis-Software. EKG-Aufzeichnungen können Sie direkt im Praxissoftwareprogramm starten.


AMEDTEC ECGpro unterstützt den Austausch von Informationen nach dem HL7-Standard. Ein konfigurierbares Nachrichtensystem ermöglicht höchste Flexibilität bei der Kommunikation mit dem Krankenhausinformationssystem.


Das Datenmanagement unterstützt zum Beispiel die folgenden Messgeräte:

 

CMB Zierz & Klügel GbR
Jens Zierz, Andre Klügel
Egon-Erwin-Kisch-Str. 13
01069 Dresden

Kontaktieren Sie uns

Tel.: +49 (0) 351 / 4 17 26 0
Fax: +49 (0) 351 / 4 17 26 19
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!